Digitalisierung von Holzhandel

LIGNA 2015, 11. - 15. Mai

Die Digitalisierung hat einige Handelsbereiche in wenige Jahren radikal verändert, doch der Holzhandel sieht dabei für manchen Beobachter immer noch ein wenig Altmodisch.

Digitalisierung in der Wertschöpfungskette: Hierbei geht es um der erhöhung von Wertschöpfung in der von Industrie über den Handel bis zum Handwerk, und zwar durch die Nutzung und Weitergabe von digitaler Daten.

  • Kostenreduktion
  • Qualitätssteigerung
  • Beschleunigung

Building Information Modeling (BIM). Dabei werden Daten von Bauteilen und Baustoffe digital erfasst, weiterverarbeitet und genutzt, und zwar in die Planungs-, der Bau- und der Nutzungsphase eines Bauwerks und anschließend auch bei dessen Rückbau.

In der Industrie geht es eigentlich das Internet der Dinge (English „IoT“). Es gebe in der Industrie um die Nutzung und Weitergabe von Informationen (Daten) zur verbesserung von Planung, Produktionsvorbereitung und  Produktion.

  • kostengünstiger
  • schneller
  • höhere Qualität

Es gehe sich immer um die gleichen Grundfragen, nämlich: wie sich Kunden, Erwartungen, Markt und Konkurrenz sowie Geschäftsmodelle jetzt und in Zukunft entwickeln werden. Von IoT warten wir:

  • neue Rahmenbedingungen
  • neue Prozesse und Technologien
  • neue Infrastruktur und Verhaltensweisen

 

Quelle: Holz-Zentralblatt Nummer 38 – Seite 849

Advertisements

Egger über das Thema Konzepthaus

EGGER Group  17.12.2015
Nachhaltiger, ökologischer, ökonomischer und schnell verfügbarer Wohnraum mit dem EGGER Konzepthaus.
 

Aus ihren ursprünglichen Ansatz wurde viele Projektideen entwickelt, wie Hotels, Studentenappartments, aber auch mehrgeschossige Wohnhäuser.
 

In der aktuellen Flüchtlingskrise ist die Knappheit wetterfester Unterkünfte ein akutes Problem.
 

Die geplanten Gebäude müssten leicht sein, es ging aber auch um Aspekte wie Schallschutz, Brandschutz, Nachhaltigkeit und Dauerhaftigkeit, das war für Egger hochinteressant.
 

EGGER möchte helfen und stellt – gemeinsam mit dem Architekten Bruno Moser und dem Holzbauunternehmen Saurer – ein Konzept für schnell verfügbaren, leistbaren und nachhaltigen Wohnraum vor: das EGGER Konzepthaus.
 

Die Erfahrungen fließen natürlich auch in die Entwicklung Egger Produkte für den Holzbau ein.
 

In diesem kurzen Film sehen Sie wie in Egger Stammwerk in St. Johann in Tirol zwei Mustermodule montiert wurden.
 

Um mehr Wohnraum zu schaffen , werden die Städte auf Nachverdichtung setzen, weil sie so die vorhandene Infrastruktur nutzen können.
 

Es gibt viel Möglichkeiten für An- oder Aufbauten aus Holz. Die Chancen für Holzbaus sind also gewaltig. Holz hat als Baustoff tolle Perspektive.

Rundholzumschlag / Roundwood sorting carriage

Baljer Zembrod, http://www.bz.ag Русский перевод см. ниже DEU: Rundholzumschlagwagen RUW mit dem Kran Typ OBX IV: Dieser Rundholzumschlagwagen arbeitet bei einem Sägewerk in Frankreich.
Besonderheiten: die Kabine ist ca. 12 m2 groß. Der Fahrer kann alle Maschinen und Anlagen auf dem Rundholzplatz allein steuern.

Brettsperrholz Seminar [GER]

Das Brettsperrholz Seminar in deutscher Sprache wird einmal jährlich im Südtiroler Hauptsitz unserer Firma organisiert. Es ist an all jene Planer im Holzbausektor gerichtet, welche ihre Kenntnisse in der Projektierung und Bemessung von Brettsperrholz-Konstruktionen vertiefen möchten. Der Fokus ist auf erdbebensicheres Bauen, den Brandschutz und die akustische Entkoppelung von Gebäuden gerichtet.

Weiters werden der Baustoff, die Verbindungsmittel und die dazugehörenden Normen und Gesetze allgemein erläutert. In the last decade, the timber construction sector has shown a strong expansion, thanks to technological improvements related to connection systems, structural performance, thermal insulation and sustainability.

Thus, the requirements of timber construction are increasing and subsequently the challenges for designers, engineers and producers are growing constantly. To allow an exchange of ideas among scientific experts, Rothoblaas offers an ideal opportunity by organizing a course about these issues, held in its headquarters once a year. This specific video is related to the course in German language but there is also a course in English language. http://www.rothoblaas.com/school/inte…